Site Managing Director - Engineering / CTO / CRO (w/m/d)

604
Rhein-Main-Region
  • Industrielle Dienstleistungen
  • Mobilität und Logistik

Unser Mandant ist ein traditionsreicher und zugleich innovativer globaler Marktführer im Anlagenbau-/ Schienenverkehrs-/ Transportsektor / Rolling Stock. Deutschlandweit ist der Konzern mit 14 Standorten / Werken vertreten. Gearbeitet wird im komplexen Projektgeschäft für große öffentliche Auftraggeber mit sehr guter Auslastung und ausgeprägter technischer Innovationskompetenz. Am tradierten, zentralen Standort im Rhein-Main-Gebiet sind rund 900 Mitarbeitende beschäftigt. Im europäischen Werkeverbund besitzt die „Site“ eine zentrale Bedeutung als Competence Center für Engineering, Signaltechnik und IT. Für das Werk ist ein hochvolumiges Investitionsprogramm beschlossen und ein umfassender Transformations- und Change-Prozess eingeleitet worden, der konsequent und nachhaltig fortzusetzen ist, um Profitabilität und Wachstum auch langfristig zu sichern. Die Professionalisierung und Optimierung von Entwicklung, Engineering, Projekt- und Tendermanagement ist systematisch weiter voranzutreiben. Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist folgende Schlüsselposition zeitnah zu besetzen:

Site Managing Director – Engineering / CTO / CRO (w/m/d) – Rhein-Main-Region

– Automotive / Fahrzeugindustrie / Anlagenbau / Sonder-Maschinenbau / Engineering / Signaltechnik / Operational Excellence / Transformation –

Sie berichten direkt an den operativen Vice Presidenten der DACH-Region. Sie üben die allein- verantwortliche Leitungsposition am Standort aus mit dem Fokus auf Engineering, Projektmanagement, Change- und Transformations-Management, tragen P&L-Verantwortung. Sie sind eingebettet in eine globale Matrixstruktur.

Was Sie erwartet:

  • Sie verantworten mit Ihrem Managementteam die strategische und operative Führung des traditionsreichen Konzernstandortes, sorgen für alle notwendigen Ressourcen zur Sicherung, zur Transformation und zum weiteren Ausbau. Ihnen obliegt die Verantwortung aller (technischen und kaufmännischen) Bereiche mit rund 900 Mitarbeitenden aus 33 Nationen.
  • Im Vordergrund steht Ihre unternehmerische Führung, Optimierung und aktive Weiterentwicklung vor allem der technischen Bereiche und Prozesse (primär Engineering von Lokomotiven, Straßenbahnen, Signal- und Informationstechnik), von Tender- und Projektmanagement, Services inklusive Instandhaltung (Wertstromprozess, Optimierung von Durchlaufzeiten, Materialfluss etc.).
  • Sie führen straff und bodennah, entwickeln Ihre Teams ziel-, ergebnisorientiert, vorbildgebend, integrativ. Sie übernehmen eine Vorbildfunktion für Ihre Mitarbeitenden, treiben den Unternehmensspirit sowie eine auf Eigeninitiative und Partizipation beruhende Leistungskultur voran, befördern ein innovations-freundliches Klima und vor allem Schnittstellenmanagement.
  • Sie sorgen souverän und nachhaltig für die systematische Fortführung eingeleiteter Change-Management-Maßnahmen, für die kennzahlen- und kostenorientierte Optimierung aller, vor allem der operativen Bereiche, für konsequentes Transformationsmanagement.
  • Sie sind Ansprechpartner/in für Intercompany-Kunden, Lieferanten, Behörden etc., zugleich Repräsentant/in des Standortes nach innen wie nach außen.
  • Standortübergreifend sind Sie aktiv im Managementteam an der weiteren Professionalisierung und Expansion der Business Development-/Sales-Aktivitäten beteiligt (Tender-/Bid-Management).

 

Was Sie mitbringen:

  • Sie sind eine generalistische, unternehmerisch geprägte Führungspersönlichkeit mit hoher persönlicher Reife, langjähriger Managementerfahrung und ausgeprägter Change-Management Expertise. Sie haben diese erworben in Unternehmen der Transport-, Automobil-, Fahrzeug-, Maschinen-, Anlagenbau-, Luftfahrt-Industrie mit internationalen Aktivitäten.
  • Sie besitzen eine hohe Engineering-Kompetenz, weisen nachhaltige Erfolge in der Optimierung und Führung größerer Unternehmenseinheiten auf, in der Professionalisierung und Expansion von Engineering-Strukturen und Prozessen. Sie denken markt- und kundenorientiert, handeln weitsichtig, konsequent und umsetzungsstark. Sie gestalten und treiben Prozesse effektiv und effizient voran, treten offen, souverän, hands-on geprägt auf.
  • Sie können ein WIR-Gefühl innerhalb der Organisation erzeugen, besitzen sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, treten integer und überzeugungsstark auf, sind sicher auf allen Hierarchieebenen. Sie sind kompetent im Umgang mit Matrix-Organisationsstrukturen, sprechen verhandlungssicher Deutsch und Englisch.
  • Sie verfügen auch über ein fundiertes kaufmännisches und strategisches Urteilsvermögen vor gutem akademisch-technischem Hintergrund ((Wirtschafts-)Ingenieurstudium) sowie über ein profundes Anwendungsknowhow im Lean-Management, Transformations- und Projektmanagement.

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Unternehmerische Herausforderungen mit großem Gestaltungsfreiraum
  • Vorbildfunktion und Leitfigur / Hinterlassen des eigenen Footprint
  • Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten im internationalen Wachstums-Konzern der Mobility-Industrie.

 

Das Team mit Leidenschaft für Karrieren freut sich auf Ihre Bewerbung
bis zum 14.08.2022!


Jetzt bewerben

Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine durch Selaestus Personal Management GmbH ausgeschriebene Vakanz übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise von Selaestus zur Kenntnis genommen haben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr E-Mail-Provider Ihre Nachrichten und Unterlagen mindestens nach SSL-TSL verschlüsselt. Um die Datensicherheit weiter zu erhöhen, können Sie uns gern auch Ihre Bewerbungsunterlagen als passwortgeschützte zip-Datei zusenden.


Selaestus Personal Management gehört zu den Top Personalberatungen in Deutschland in der Kategorie „Executive Search“. Das Karriere-Portal experteer zeichnete Selaestus 2017 und 2019 in der Kategorie „Executive Search“ zum „Headhunter of the Year“ aus. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum finden Sie auf unserer Homepage.