Sprecher:in der Geschäftsführung ÖPNV (w/m/d) Ruhrbahn

Essen
  • Dienstleistung
  • Industrielle Dienstleistungen
  • Infrastruktur, Ver- und Entsorgung
  • Mobilität und Logistik

Unser Mandant, die Ruhrbahn GmbH in Essen, ist mit rund 2.500 Mitarbeitenden das größte Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet und einer der führenden kommunalen Mobilitäts-dienstleister in der Branche. Die moderne, innovative Gesellschaft stellt im öffentlichen Auftrag nachhaltige und hochwertige Mobilität für die Städte Essen und Mülheim an der Ruhr sicher, berät und begleitet diese auf ihrem Weg zu Smart Cities. Kerngeschäft ist der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), der mit Straßenbahn-/Stadtbahnfahrzeugen und Omnibussen mit hoher Qualität und wirtschaftlichem Handeln durchgeführt wird. Die Ruhrbahn GmbH entwickelt ihre zukunftssichere Verkehrsinfrastruktur und Fahrzeug-beschaffung (einschließlich E-Mobilität und Wasserstoff) sowie ihre Nahverkehrsleistung kontinuierlich weiter. Sie baut den Hochleistungs-ÖPNV aus als Teil des Mobilitätskonzepts, das zusätzlich neue digital vernetzte Mobilitätsangebote mit Kooperationspartnern beinhaltet. Angesichts der vielfältigen zukünftigen Herausforderungen (Finanzierung, Digitalisierung, Fuhrpark-Antriebswende, Sanierung und Erweiterung der Infrastruktur etc.) ist in der zukünftig dreiköpfigen Geschäftsführung folgende Position neu geschaffen worden und qualifiziert nachhaltig zu besetzen:

Sprecher:in der Geschäftsführung ÖPNV (w/m/d) der Ruhrbahn

– Ruhrgebiet / Verkehrsindustrie / Transport / Logistik / Infrastruktur –

Was Sie erwartet:

  • Unternehmerische Führung, operative und strategische Verantwortung sowie ergebnisorientierte Steuerung des Unternehmens im gesamten Unternehmensbereich mit rund 2.500 Mitarbeitenden und ca. 160 Straßen-/Stadtbahnfahrzeugen und ca. 280 Omnibussen.
  • Zuverlässige Erfüllung der vertraglichen Verkehrsleistungsverpflichtungen im Fahrbetrieb im ÖPNV, Absicherung der Einhaltung von Gesetzen und Normen, Verantwortung für die vertragskonforme Umsetzung des ÖPNV in den Städten Essen und Mülheim einschließlich ausgreifender Linien.
  • Weiterentwicklung der nachhaltig wirksamen Strategie für das Kerngeschäft sowie der Begleitung der Nahverkehrsplanung angesichts kapazitativer, digitaler, ökologischer Herausforderungen, der verkehrspolitischen
    Zielsetzungen und der finanziellen Rahmenbedingungen der Kommunen als Aufgabenträger.
  • Sicherstellung des zukunftsorientierten ÖPNV-Verkehrsprogramms durch eine strategische, systematische Weiterentwicklung des Unternehmens in Abstimmung mit den Geschäftsführungskollegen, den Gesellschaftern und dem Aufsichtsrat durch erfolgreiche Projekt- und Strategieumsetzungen sowie permanente Optimierung von Strukturen und Prozessen.
  • Führung, Motivation und weitere Entwicklung der Mitarbeitenden. Hinwirken auf ein Miteinander und einen Zusammenhalt in der gesamten Belegschaft und auf allen Führungsebenen; Stärkung der Kommunikation und des Teamgedankens.
  • Ganzheitliches Management anhand klar definierter Kennzahlen und der Balanced Scorecard mit dem Ziel der dauerhaften Verbesserung des Verkehrsbetriebes, des Ressourceneinsatzes und der Effizienz im vorgegebenen finanziellen Rahmen.
  • Sicherstellung aller notwendigen Ressourcen, Qualifikationen, Kompetenzen und Rahmenbedingungen für eine hochwertige, termintreue, zuverlässige und zukunftsorientierte Dienstleistungserbringung, inklusive der Rekrutierung neuer Mitarbeitender, der gezielten Mitarbeitendenförderung, der Initiierung von Maßnahmen der Personal- und Organisationsentwicklung sowie der Gestaltung und Steuerung von Team- und Integrationsprozessen.
  • Professionelles Stakeholder-Management, Gremienarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Repräsentation des Unternehmens auf allen relevanten internen und externen Plattformen und Hierarchieebenen.
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit den Managementteams auf Ebene der Anteilseigner.

Was Sie mitbringen:

  • Sie sind eine konsequente, umsetzungsstarke und politisch gewandte Führungspersönlichkeit mit hoher Integrität, Dienstleistungsorientierung, „Bodennähe“ und ausgewiesener fachlicher Expertise.
  • Sie agieren ziel- und ergebnisorientiert mit unternehmerischem Geist, ganzheitlichem Denkvermögen. Eine ausgeprägte Kommunikations- und Integrationsstärke kennzeichnet Ihren Typus des/r „im operativen Geschäft involvierten Machers/in“.
  • Sie treten sicher, souverän und kompetent nach innen und nach außen auf allen Hierarchie-Ebenen auf.
  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium sowie mehrjährige, profunde Berufserfahrung in der Leitung (P&L-Verantwortung) größerer operativer Einheiten mit entsprechender Personalverantwortung, bevorzugt aus dem Infrastruktursektor (öffentliche oder private Verkehrsunternehmen im ÖPNV oder SPNV, private Verkehrsindustrie oder aus Branchen mit vergleichbar komplexen Logistikprozessen).
  • Sie verfügen idealerweise über sehr gute Marktkenntnisse aus dem öffentlichen oder privaten Nahverkehr, der SPNV-Verkehrsindustrie, dem Infrastruktursektor, dem Logistiksektor.
  • Ihre Erfahrungen im Bereich Stakeholdermanagement, Gremien-, Verbandsarbeit, öffentlicher Ausschreibungen sind profunde.
  • Sie besitzen ein sehr gutes Knowhow im Verkehrs-, Vertrags- und Changemanagement, sind versiert im Projektmanagement sowie in der Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen und Organisationseinheiten.
  • Sie sind sehr kompetent darin, systematisch Geschäftsbereiche erfolgreich nachhaltig zu entwickeln.
  • Ihr Umgang mit gängigen ERP- und Betriebssystemen ist versiert, Ihre Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind verhandlungssicher.

Was die Ruhrbahn Ihnen bietet:

  • Innovative Gestaltungsspielräume und kurze Entscheidungswege.
  • Maßgebliche Verantwortung für einen verlässlichen, nachhaltig und effizient agierenden Mobilitätsdienstleister für alle Bürger/innen im Verkehrsgebiet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Das Unternehmen setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Um den Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Ebenfalls begrüßt werden Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Das Team mit Leidenschaft für Karrieren freut sich auf Ihre Bewerbung
bis zum 21.04.2024!


Jetzt bewerben

Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine durch Selaestus Personal Management GmbH ausgeschriebene Vakanz übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise von Selaestus zur Kenntnis genommen haben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr E-Mail-Provider Ihre Nachrichten und Unterlagen mindestens nach SSL-TSL verschlüsselt. Um die Datensicherheit weiter zu erhöhen, können Sie uns gern auch Ihre Bewerbungsunterlagen als passwortgeschützte zip-Datei zusenden.


Selaestus Personal Management gehört zu den Top Personalberatungen in Deutschland in der Kategorie „Executive Search“. Das Karriere-Portal experteer zeichnete Selaestus 2017 und 2019 in der Kategorie „Executive Search“ zum „Headhunter of the Year“ aus. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum finden Sie auf unserer Homepage.