Leitung Catering (w/m/d)

627
Berlin
  • Health Care und Life Sciences
  • Infrastruktur, Ver- und Entsorgung
Bereits vergeben

Unser Mandant ist deutschlandweit einer der führenden privaten Gesundheitskonzerne mit mehr als 10.000 Beschäftigten und Zentrale in Berlin. Die Unternehmensgruppe unterhält rund 120 Rehabilitationskliniken, Krankenhäuser, Therapiezentren, Ambulanzen, Wiedereingliederungs- und Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland. Die Cateringbetriebe mit ihren rund 1.500 Mitarbeitenden sind vollständig in 100% Tochtergesellschaften organisiert und erwirtschaften ein Umsatzvolumen in dreistelliger Millionen Höhe. Die professionellen Serviceleistungen umfassen die Speisenversorgung in den Kliniken, Spülküchen, den Service in den Speisesälen und den Betrieb der Cafeterien sowie den Einkauf. Das Catering wird aus dem Headquarter in Berlin gemanagt, organisiert und koordiniert mit voller P&L-Verantwortung. Im Zuge einer Nachfolgebesetzung und der strategischen Unternehmensentwicklung ist folgende Schlüsselposition qualifiziert und nachhaltig zeitnah zu besetzen:

Leitung Catering (w/m/d)

– Food, Systemgastronomie, Facility Management, Health Care, Pflege, Projektmanagement –

Was Sie erwartet:

  • Sie sind verantwortlich für das quantitative und qualitative Management sowie für die quantitative Steuerung von rund 80 Cateringbetrieben in den deutschen Kliniken der Konzerngruppe. Eine internationale Ausweitung ist angedacht
  • Sie berichten direkt an den Geschäftsbereichsleitung Services (zweite Konzernebene), führen selbst ein achtköpfiges Team (Regionalleitungen etc.), tragen indirekt die Führungsverantwortung für 1.500 Mitarbeitende, sorgen für deren gezielte Förderung und Entwicklung, gestalten und steuern umsetzungsstark Team- und Integrationsprozesse
  • Sie steuern selbständig und eigenverantwortlich mit voller P&L-Verantwortung den Bereich Catering, tragen die Verantwortung für den weiteren und innovativen Ausbau der Abteilung zur kontinuierlichen Verbesserung von Angebot, Qualität und Wirtschaftlichkeit. Sie sorgen für die Weiterentwicklung und Sicherung der Catering-Leistungen, die bestmögliche Nutzung der Ressourcen, garantieren Qualitäts- und Prozessstabilität, schaffen größtmögliche Synergien in der Speisenversorgung und Transparenz sowohl projektbezogen als auch im Reporting
  • Sie verantworten das jährliche Gesamtbudget im Catering (Budgetierung und Kostenkontrolle), setzen die vereinbarten Cateringbudgets und -ergebnisse auf Betriebs- und Gesellschaftsebene um
  • Ihnen obliegt die Planung, Koordination und Durchführung von Statussitzungen mit internen und externen Beteiligten als Basis der Aufgaben-, Termin-, und Kommunikationskoordination
  • Sie sorgen für die monatliche Erstellung von Leistungs- und Kostenberichten für die zu verantwortenden Dienstleistungsbereiche, inklusive Maßnahmenplänen zur ggf. notwendigen Kurskorrektur, sowie deren Präsentation vor Geschäftsführung und Geschäftsbereichsleitungen
  • Sie nehmen eine aktive Schnittstellenverantwortung wahr zwischen den Einrichtungen der Unternehmensgruppe und den jeweiligen Fachabteilungen, vor allem Einkauf, Finanzen und Personal, und externen Partnern
  • Sie repräsentieren den Bereich innerhalb und außerhalb der Unternehmensgruppe.

 

Was Sie mitbringen:

  • Sie sind eine „generalistische“ Führungspersönlichkeit mit unternehmerisch-strategischen Denken, diplomatischen Geschick, sehr guter analytisch-konzeptioneller Kompetenz, Überzeugungs- und Kooperationsfähigkeit. Vor allem zeichnet sie ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen mit hoher Problemlösungskompetenz und Belastbarkeit aus. Sie sind erfahren im Umgang mit heterogenen Aufgaben, vielseitigen Schnittstellen und einem dynamischen Konzernumfeld
  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium (Bachelor/Master, Diplom) oder einen vergleichbaren akademischen Abschluss (Ernährungswissenschaften, Health Care Management, Facility Management etc.) mit erweiterten kaufmännischen Qualifikationen
  • Sie blicken auf eine mehrjährige, fundierte Berufs- und Führungserfahrung in mittelständischen Dienstleistungs- oder Handelskonzernen im Bereich Catering / Lebensmittel / Food / Systemgastronomie etc. zurück, verfügen idealerweise zusätzlich über Erfahrung im Bereich Health Care oder Facility Management, Hotellerie etc.
  • Sie gehen versiert mit ERP-Systemen (SAP etc.) und mit MS-Office um, sind Datenbankerfahren
  • Ihre Projektmanagement-Expertise ist ausgeprägt. Sie haben ein gutes Verständnis der Lebensmittelhygiene und der Qualitätsrichtlinien, idealerweise erste Erfahrung in der Planung und Koordination der Speisenproduktion und in der Konzeption von Speisen- und Cateringangeboten
  • Sie besitzen starke Kommunikationsfähigkeiten für ein aktives Schnittstellenmanagement, ausgezeichnete Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten verbunden mit hoher Kundenorientierung
  • Ihre Deutschkenntnisse sind verhandlungssicher, ihre Englischkenntnisse mindestens gut.

 

Wenn Sie diese attraktive Führungsaufgabe mit Perspektive reizt, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (aktueller CV, Zeugnisse und Nachweise) – wir bürgen für absolute Diskretion – ausschließlich per E-Mail an ed.su1709224373tseal1709224373es@gn1709224373ubrew1709224373eb1709224373, Selaestus Personal Management GmbH, Frau Dr. Regina Ruppert, Geschäftsführerin, Kurfürstendamm 105, 10711 Berlin. Erste telefonische Anfragen beantwortet Ihnen Herr Keseberg unter der Rufnummer 030 – 30104530.

Der weitere Bewerbungs-Prozess sieht wie folgt aus: Nach Eingang Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie zeitnah per E-Mail eine Eingangsbestätigung. Unsere Kandidat:innen-Gespräche finden ab März/April 2023 statt. Die Präsentationsgespräche mit den finalen Bewerber:innen sind für Mai 2023 geplant.

Diese Position wurde bereits vergeben.

Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine durch Selaestus Personal Management GmbH ausgeschriebene Vakanz übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise von Selaestus zur Kenntnis genommen haben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr E-Mail-Provider Ihre Nachrichten und Unterlagen mindestens nach SSL-TSL verschlüsselt. Um die Datensicherheit weiter zu erhöhen, können Sie uns gern auch Ihre Bewerbungsunterlagen als passwortgeschützte zip-Datei zusenden.


Selaestus Personal Management gehört zu den Top Personalberatungen in Deutschland in der Kategorie „Executive Search“. Das Karriere-Portal experteer zeichnete Selaestus 2017 und 2019 in der Kategorie „Executive Search“ zum „Headhunter of the Year“ aus. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum finden Sie auf unserer Homepage.