Allein-Geschäftsführer:in (w/m/d) mit Unternehmensbeteiligung

623
Leipzig
  • Industrielle Dienstleistungen
  • Mobilität und Logistik
Bereits vergeben

Unser Mandant ist ein gut etabliertes, mittelständisches, technisches Serviceunternehmen für die Schienenfahrzeugindustrie. Die Gesellschaft mit Sitz in Leipzig beschäftigt rund 60 Mitarbeitende, die erfolgreich Ingenieur- und Montagedienstleistungen für namhafte Hersteller und Betreiber der Rolling Stock Branche deutschland- aber auch europaweit erbringen. Zum Leistungsportfolio für den langjährigen Kundenstamm gehören Inbetriebnahmen, Zulassungen, Gewährleistungsbetreuungen, funktionale Testungen, Bauartänderungen, Validierungen sowie QM-Aufgaben. Im Zuge eines Geschäftsführerwechsels und einer Unternehmensstrategie, die weiterhin auf qualitatives Wachstum ausgerichtet ist, möchten die Familiengesellschafter zeitnah die Geschäftsführungsposition qualifiziert und nachhaltig mit einer Unternehmer:innen-Persönlichkeit besetzen. Nach erfolgreicher Bewährungsphase wird eine Unternehmensbeteiligung angeboten.

Allein-Geschäftsführer:in (w/m/d) mit Unternehmensbeteiligung

– Technische Dienstleistung / Transportindustrie / Fahrzeugindustrie / Mobilität / Anlagentechnik / Maschinenbau / Elektrotechnik / Sachsen / Neue Bundesländer –

Was Sie erwartet:

  • Sie berichten direkt an die Gesellschafter.
  • Sie verantworten in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Leitung die strategische und operative Führung des Unternehmens. Sie sorgen für alle notwendigen Ressourcen zur Sicherung und zum weiteren Ausbau: in personeller, organisatorischer und vertrieblicher Hinsicht. Ihnen obliegt die Verantwortung aller (technischen und administrativen) Bereiche mit rund 60 qualifizierten und zertifizierten Mitarbeitenden, von denen die meisten im Außendienst arbeiten.
  • Im Vordergrund stehen Ihre unternehmerische Führung, die stetige Optimierung und strategische Weiterentwicklung vor allem der operativen, technischen Maintenance- und
    Serviceleistungen, deren kosten- und termingerechte Erbringung sowie die Ableitung und Sicherstellung der kaufmännischen Ziele.
  • Sie führen souverän, kollegial und bodenständig, als Teamplayer entwickeln Sie die Teams ziel- und ergebnisorientiert, vorbildgebend, integrativ. Sie treiben den familiären Unternehmensspirit sowie eine auf Eigeninitiative und Partizipation beruhende Leistungskultur voran und befördern ein innovationsfreundliches Klima.
  • Sie sind Ansprechpartner:in für Kund:innen, Lieferant:innen, Behörden etc., bauen das Netzwerk im Markt weiter aus, sind zugleich Repräsentant:in des Unternehmens nach innen wie nach außen.

 

Was Sie mitbringen:

  • Sie sind eine breit aufgestellte, stark unternehmerisch geprägte Führungspersönlichkeit mit Engagement, Gestaltungswillen und profunder Berufserfahrung. Letztere haben Sie gewonnen in mittelständisch geprägten Unternehmen, bevorzugt aus der Anlagentechnik-, Bahn-, Transport-, Automobil-, Verkehrs-, Maschinen- oder Serviceindustrie.
  • Sie besitzen eine fundierte kaufmännische Kompetenz gepaart mit fundiertem administrativem Know-how und ausgeprägter Organisationsexpertise. Sie weisen nachhaltige Erfolge in der Optimierung und Führung von Unternehmenseinheiten wie Niederlassungen oder Profit-Centern auf, sind versiert in der Professionalisierung und im Ausbau von Strukturen und Abläufen.
  • Sie denken im hohen Maße markt-, kunden- und serviceorientiert, handeln weitsichtig, konsequent und umsetzungsstark. Sie gestalten und treiben Prozesse effektiv und effizient voran.
  • Sie verfügen über ein fundiertes strategisches Urteilsvermögen, idealerweise vor einem akademischen Hintergrund (kaufmännisches und/oder technisches Studium) sowie über ein profundes Anwendungs-Know-how im Projektmanagement.
  • Sie treten offen und souverän auf, besitzen eine Hands-on-Mentalität, sind gut im Markt vernetzt.
  • Sie können ein WIR-Gefühl innerhalb der Organisation erzeugen. Sie kommunizieren sehr gut, treten motivierend und überzeugungsstark auf, agieren auf allen Hierarchieebenen.
  • Sie sprechen verhandlungssicher Deutsch und gut Englisch. Sie sind versiert im Umgang mit gängigen IT-Anwendungen und es gewohnt, Dienstreisen im angemessenen Umfang wahrzunehmen.

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Unternehmerische Herausforderungen mit großem Gestaltungsfreiraum
  • Mit-Beteiligung am Unternehmen
  • Vorbildfunktion und Leitfigur / Hinterlassen des eigenen Footprint
  • Wirtschaftliche Stabilität und Profitabilität sowie ein attraktives Gehaltspaket

 

Wenn Sie diese unternehmerische Aufgabe reizt, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – wir bürgen für absolute Diskretion – ausschließlich per E-Mail an , Selaestus Personal Management GmbH, Frau Dr. Regina Ruppert, Geschäftsführerin, Kurfürstendamm 105, 10711 Berlin. Erste telefonische Anfragen beantwortet Ihnen Herr Keseberg unter der Rufnummer 030 – 30104530.

Unser weiterer Recruiting-Prozess sieht wie folgt aus: Nach Eingang Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie zeitnah per E-Mail eine Eingangsbestätigung. Unsere Kandidat:innen-Gespräche (w/m/d) finden im Januar / Februar 2023 statt. Die Präsentationsgespräche mit den finalen Bewerber:innen (w/m/d) sind für Februar / März 2023 mit den Gesellschaftern geplant.

Diese Position wurde bereits vergeben.

Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine durch Selaestus Personal Management GmbH ausgeschriebene Vakanz übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise von Selaestus zur Kenntnis genommen haben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr E-Mail-Provider Ihre Nachrichten und Unterlagen mindestens nach SSL-TSL verschlüsselt. Um die Datensicherheit weiter zu erhöhen, können Sie uns gern auch Ihre Bewerbungsunterlagen als passwortgeschützte zip-Datei zusenden.


Selaestus Personal Management gehört zu den Top Personalberatungen in Deutschland in der Kategorie „Executive Search“. Das Karriere-Portal experteer zeichnete Selaestus 2017 und 2019 in der Kategorie „Executive Search“ zum „Headhunter of the Year“ aus. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum finden Sie auf unserer Homepage.