Abteilungsleitung IT – Prozesse - Digitalisierung (w/m/d)

S569
Berlin
  • Verbände, Stiftungen, NGOs, Öffentl. Verwaltung

Unser Auftraggeber sind die Berliner Bäder-Betriebe, mit 60 Bädern und ca. 700 Mitarbeitenden der größte Bäderbetrieb Europas. Als Anstalt öffentlichen Rechts sorgen die Berliner Bäder-Betriebe im Auftrag des Berliner Senats für ein breites Leistungsspektrum, welches den unterschiedlichen Interessen der Besucherinnen und Besucher gerecht wird. Spaß und Erholung stehen genauso im Vordergrund wie das sportliche Schwimmen. Um die Serviceorientierung weiter zu erhöhen und den Kundinnen und Kunden ein optimales Badeerlebnis zu bescheren, durchlaufen die Berliner Bäder-Betriebe eine Organisations- und Prozesstransformation. Im Rahmen einer Neubesetzung und der langfristigen, strategischen und operativen Organisationsentwicklung ist folgende unternehmerische Schlüsselposition mit wachsenden digitalen Anforderungen qualifiziert und nachhaltig neu zu besetzen.

Die Kernaufgabe: die strategische und operative Weiterentwicklung der IT-Prozesse der Berliner Bäder-Betriebe. Sie erhöhen und beschleunigen in Ihrem Verantwortungsbereich den Servicelevel, treiben Geschwindigkeit sowie transparente Prozesse und Kommunikation voran. Sie transformieren die Abteilung IT-Prozesse und Digitalisierung zu einem Business Partner für die Mitarbeitenden in den Fachbereichen und zeichnen verantwortlich für eine kompetente Anwendungsbetreuung, ein effizientes Anforderungsmanagement, eine kundenorientierte Beratung zur Optimierung, Digitalisierung und Automatisierung von Fachprozessen, weiterhin stellen Sie eine schnelle Unterstützung durch IT-Projektmanagement sicher. Sie entwickeln die Organisationsstruktur der Abteilung fort, führen aktuell 8 Mitarbeitende, besetzen vakante Positionen.

 

Was Sie erwartet:

  • Sie sorgen für die Einführung eines Standards für IT-Servicemanagement, IT-Projektmanagement und den Aufbau von IT-Prozessen.
  • Sie sorgen für den Ausbau der standardisierten Nutzung von Prozessmanagement durch Anwendung von Fach- und IT-Prozessen.
  • Sie sorgen für die Etablierung einer standardisierten Kommunikation für Projekte, First Level Support und IT-P interne Absprachen.
  • Sie stellen den Aufbau von Methoden- und Fachkompetenzen Ihrer Mitarbeitenden mit Hilfe von Schulungen, Entwicklungsprogrammen und fachlicher Begleitung sicher.
  • Um den Servicegrad als IT-Dienstleister zu erhöhen und die Rolle der Abteilung als Business Partner in der Beratung zu Fachprozessen einnehmen zu können, sorgen Sie für die entsprechende personelle Erweiterung des Teams, ggf. auch durch Verlagerung aus anderen Bereichen.
  • Sie entwickeln die aktuelle IT-Organisationsstrategie weiter und stellen fortwährend effizienten und zuverlässigen IT-Betrieb sicher.

 

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreicher Studienabschluss (Dipl., Master oder Promotion), idealerweise der Informatik oder Wirtschaftswissenschaften.
  • Profunde Berufserfahrung, idealerweise in einer leitenden IT-Funktion eines mittelständischen (Konzern-) Unternehmens mit fortschrittlichen IT-Infrastrukturen und Technologien oder in einer IT-Beratung.
  • Gutes Knowhow im Projekt- und IT-Service-Management nach ITIL, über Organisationsabläufe und –strukturen, insbesondere auch in der Leitung interdisziplinärer Teams.
  • Analytische Kompetenz, strategisch-konzeptionelle Stärken, wirtschaftliches Denken.
  • Gutes Kommunikationsvermögen, klare und verbindliche Kommunikationsweise, aktives Zuhören.
  • Ausüben eines kooperativen, coachenden Führungsstils.
  • Sehr gute Projektmanagementfähigkeiten, die Sie als Projektmitglied, Teilprojektleiter:in, Projektleiter:in, Regiegruppenmitglied oder Auftraggeber:in in der entsprechenden Rolle wahrnehmen können.
  • Sie sind ist in der Lage, Akzeptanz bei den Gesprächspartnern via Persönlichkeit und Knowhow zu erzielen.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Team- und Integrationsfähigkeit, können Teams ergebnis- und zielorientiert steuern und führen, betreiben aktives Schnittstellenmanagement.
  • Sie schätzen Eigeninitiative, Offenheit, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit.
  • Sie verfügen über belegbare Kenntnisse im Umgang mit SAP-Softwareprodukten.
  • Sie haben eine mittelständisch geprägte, flexible und pragmatische Denk- und Handlungsweise, verstehen die „öffentliche Hand“.
  • Die Bereitschaft, operative Aufgaben zu unterstützen und in Kundenkontakt zu treten, ist die Grundlage dafür, am Puls des Unternehmens und seiner Bedürfnisse zu bleiben.
  • Ihr sicheres und verbindliches Auftreten rundet das Profil ab.

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Langfristige unternehmerische Herausforderungen mit Gestaltungsfreiraum und wachsenden technologischen Anforderungen
  • Vorbildfunktion und Leitfigur / Hinterlassen des eigenen Footprint
  • Persönliche Weiterentwicklung

 

Unser Mandant setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Um den Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Ebenfalls begrüßt werden Bewerbungen von Menschen unterschiedlicher Herkunft; Menschen mit (Schwer-)Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Unser weiterer Recruiting-Prozess sieht wie folgt aus: Nach Eingang Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie zeitnah per E-Mail eine Eingangsbestätigung. Unsere Kandidaten (w/m/d)-Gespräche finden im Juli/August/September 2021 statt. Die Präsentationsgespräche mit den finalen Bewerbern (w/m/d) sind für September 2021 geplant.

Das Team mit Leidenschaft für Karrieren freut sich auf Ihre Bewerbung
bis zum 08.08.2021!


Jetzt bewerben

Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine durch Selaestus Personal Management GmbH ausgeschriebene Vakanz übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise von Selaestus zur Kenntnis genommen haben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr E-Mail-Provider Ihre Nachrichten und Unterlagen mindestens nach SSL-TSL verschlüsselt. Um die Datensicherheit weiter zu erhöhen, können Sie uns gern auch Ihre Bewerbungsunterlagen als passwortgeschützte zip-Datei zusenden.


Selaestus Personal Management gehört zu den Top Personalberatungen in Deutschland in der Kategorie „Executive Search“. Das Karriere-Portal experteer zeichnete Selaestus 2017 und 2019 in der Kategorie „Executive Search“ zum „Headhunter of the Year“ aus. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum finden Sie auf unserer Homepage.